29. Mai 2016

Welch Fortschritt


Obama in Hiroshima über Atomwaffen
Von Arnold Schölzel

Durch US-Präsident (1901–1909) Theodore Roosevelt wurde das Sprichwort »Speak softly and carry a big stick, you will go far – Sprich sanft und trage einen großen Knüppel, (dann) wirst du weit kommen« populär. Die Maxime für eine US-Expansion auch außerhalb des amerikanischen Doppelkontinents war gefunden.

Heute heißt der große Knüppel »atomarer Erstschlag« oder »Abschreckung«, die sanfte Sprache wurde »Dialog« getauft. Bei der Expansion ist es geblieben. Am 8. und 9. Juli werden sechs der sieben Teilnehmer des G-7-Gipfels in Japan sich in Warschau wiedersehen, um dort unter US-Führung die Rückkehr der NATO zur Abschreckung gegenüber Russland und die Aufrüstung an dessen Grenze zu besiegeln. Vorab und danach wird medienwirksam »Dialog« simuliert. Der wurde zum Teil allerdings erzwungen. Der Westen und seine Verbündeten in den reaktionären Feudaldiktaturen am Golf erlitten im von ihnen direkt und indirekt geführten Syrien-Krieg durch das militärische Eingreifen Moskaus gerade eine Niederlage.jw

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen