15. Februar 2016

Viele Beschäftigte mit Arbeitszeit unzufrieden


Wiesbaden. Etliche Beschäftigte in Deutschland sind mit ihrer Arbeitszeit nicht zufrieden. 2,9 Millionen von ihnen wollen gerne mehr arbeiten, während gleichzeitig rund 900.000 Kolleginnen und Kollegen kürzer treten würden. Das geht aus am Montag veröffentlichten Zahlen des Statistischen Bundesamtes hervor, die auf Umfragen zum Mikrozensus 2014 beruhen. Unterbeschäftigt waren nach eigener Einschätzung vor allem teilzeitbeschäftigte Frauen, die ihre Wochenarbeitszeit von 19,3 Stunden im Schnitt um 13,4 Stunden erhöhen wollten.(dpa/jW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen