11. Februar 2016

Peter Kleinert gestorben


Köln. Der linke Journalist und Dokumentarfilmer Peter Kleinert ist tot. Er starb am vergangenen Sonnabend. Kleinert, Jahrgang 1937, war Mitte der 70er Jahre als Redakteur des Kölner Stadt-Anzeigers wegen einem kritischen Film über das Anzeigengeschäft entlassen worden. 1988 gehörte er zu den Mitbegründern von »Kanal 4«, einem unabhängigen Programmfenster auf RTL und Sat1. 1998 initiierte er die Kölner Woche (zusammen mit junge Welt) als unabhängige Wochenzeitung und 2005 das Onlinemagazin Neue Rheinische Zeitung. (jW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen