11. Februar 2016

Merkel sagt Irak 500-Millionen-Kredit zu



Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem irakischen Ministerpräsidenten Haider Al-Abadi am Donnerstag bei einem Treffen in Berlin angekündigt, dem Land einen ungebundenen 500-Millionen-Euro-Kredit zur Verfügung zu stellen. Die Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) große Teile des Iraks unter ihrer Kontrolle, darunter auch die zweitgrößte Stadt Mossul. Deutschland beliefert die Kurden im Norden des Landes mit Waffen und bildet über die Bundeswehr auch Kämpfer aus. Al-Abadi hofft auf deutsche Ausbildungshilfe auch für die irakische Armee. (dpa/jW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen