25. August 2015

Städtebund: Mehr Geld für Flüchtlinge

Berlin. Der Städte- und Gemeindebund halte wegen steigender Flüchtlingszahlen zusätzliche Ausgaben für Bund und Länder in Höhe von zehn Milliarden Euro für möglich, sagte der Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg am Dienstag in Berlin. Er forderte unter anderem eine deutliche Aufstockung der Mittel des Bundes für den sozialen Wohnungsbau auf zwei Milliarden Euro pro Jahr. (Reuters/jW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen