26. August 2015

Saudischer König reist in die USA


Riad. Erstmals seit seiner Thronbesteigung vor sieben Monaten reist der saudische König Salman zu einem Staatsbesuch in die USA. Der Monarch werde Ende nächster Woche in Washington erwartet, meldete die arabische Tageszeitung Al-Hayat am Mittwoch unter Berufung auf US-Quellen. Mit US-Präsident Barack Obama wolle er über das Atomabkommen mit dem Iran sprechen. Der diktatorisch regierte Golfstaat Saudi-Arabien zählt zu den engsten Verbündeten der Vereinigten Staaten im Nahen Osten. Wegen des Atomabkommens fürchtet Saudi-Arabien nun jedoch einen größeren Einfluss des Iran auf die Region. (dpa/jW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen