24. August 2015

Neonazis urinieren auf Kinder

Berlin. Zwei Männer haben in einer Berliner S-Bahn eine Frau und ihre beiden Kinder mit fremdenfeindlichen Sprüchen angepöbelt. Wie die Bundespolizei am Montag in Berlin mitteilte, wurden die beiden 32 und 37 Jahre alten Tatverdächtigen vorübergehend festgenommen. Gegen sie wird wegen fremdenfeindlicher Beleidigung und Körperverletzung ermittelt. Den Angaben zufolge hatten die Männer die Familie am Samstag abend zunächst mit fremdenfeindlichen Äußerungen beleidigt. Der 32jährige habe sich dann entblößt und auf die etwa fünf und 15 Jahre alten Kindern uriniert. (AFP/jW)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen